0

Das Spiel mit dem Feuer

Da das Wetter diesen Sommer bislang nicht so mitspielt, habe ich mir eine Packung Streichhölzer, Feuerzeug und Blitz genommen und habe etwas „gezündelt“.

  • Aufbau: Zum Einsatz kam ein 60mm Makro Objektiv. Die Blendeneinstellung liegt zwischen 8 und 13. Die Verschlusszeiten betragen 1/125 – 1/400 Sekunde. Die Besten Ergebnisse erzielte ich bei Blende 13 und 1/400s. Um den Rauch sichtbar zu machen ist es zwingend erforderlich das ein Blitz zum Einsatz kommt. Von der Seite habe ich das Ganze mit einer zusätzlichen Lichtquelle versehen. Für eine bessere Ausleuchtung habe ich Alufolie auf den Tisch gelegt. Das schützt den Tisch und dient als Reflektor.
  • Durchführung: Die Kamera wird auf einem Stativ befestigt und auf MF gestellt. Der Fokus liegt hier auf dem Streichholzkopf. Streichholz anzünden und sofort Auslösen. Der Verlauf des Rauches ist reine Glücksache…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.